Aktuelles aus der Stadtbücherei

Klicken Sie auf den Button, um noch mehr News angezeigt zu bekommen.

Präsentation der Wortkunst-Beiträge vom 3. September

Die Wortkunst-Beiträge, die auf der Benefizveranstaltung der Geske-Stiftungen bereits vorgestellt wurden, sollen noch einmal ausgiebig gewürdigt werden.

Am 30. September um 19.30 Uhr ist es so weit:

die Wortkunst-Beiträge, die auf Einladung der Erftstädter Unternehmerinnen (uTe) verfasst und im Rahmen der Benefizveranstaltung der Geske-Stiftungen bereits vorgestellt wurden, sollen noch einmal ausgiebig gewürdigt werden.

Dazu lädt der Förderverein der Stadtbücherei in die neuen Räume der Bibliothek in Lechenich ein .

Eine ausgewählte Jury aus Erftstädter Autoren und der Leiterin der Stadtbücherei wird die Ergebnisse ihrer Beratungen preisgeben, moderiert von dem Erftstädter Filmemacher Max Laumann.

Da wir uns immer noch mitten in der Pandemie befinden, gelten die 3G-Regeln. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 29. September an unter foerderverein@stadtbuecherei-erftstadt.de oder unter kontakt@litlearn.info oder telefonisch unter 956023 oder 409802.

Weiterlesen ...

Über uns

Die Stadtbücherei hält ein sorgfältig ausgesuchtes und breit gefächertes Medienangebot für Sie bereit

Unser Team

...freut sich auf Ihren Besuch in der Stadtbücherei Erftstadt

Service

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick unserer Leistungen

Gebühren & Leihfristen

Übersicht aller Gebühren bzw. Leihfristen

Allgemeine Ausleihfristen und Gebühren

Gebührentarife

  • Jahresgebühr für Erwachsene ab 18 Jahren 12,00 €
  • für Kinder ab 7 Jahren 3,00 €
  • Familien-Karte 17,00 €
  • für Schüler/innen über 18 Jahre 6,00 €,
  • für Studenten/innen bis zum 27 Lebensjahr 6,00 €,
  • für Auszubildende 6,00 €,
  • für Leistungsberechtigte nach dem
  • Sozialgesetzbuch II(Arbeitslosengeld II) 6,00 €
  • und dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe) 6,00 €
  • Ersatz-Ausweis 3,00 €
  • DVD-Ausleihe für Erwachsene 1,50 €

Die Ausleihfrist beträgt

  • 4 Wochen für Printmedien
  • 2 Wochen für Hörbücher
  • 1 Woche für DVDs

Säumnisgebühren

Für Leihfristüberschreitung sind folgende Gebühren zu entrichten:

  • Je angefangene Woche pro Medieneinheit 0,50 €
  • Nach Ablauf der dritten Woche erhöht sich die Säumnisgebühr pro Medium und Woche auf 2,50 €

Vormerkung

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Medium benötigen, das gerade entliehen ist, können Sie es sich vormerken lassen. Nach Rückgabe des Werkes werden Sie benachrichtigt und haben eine Woche lang Zeit, es in der Bücherei abzuholen.

Vormerkungen sind für Kinder kostenlos; Erwachsene zahlen eine Gebühr von 0,50 € pro Reservierung.

Wenn Sie in Lechenich ein nicht entliehenes Medium benötigen, das nur in Liblar vorhanden ist (oder umgekehrt), kann es kostenlos innerhalb von wenigen Tagen für Sie an den gewünschten Ort gebracht werden.

Zur Vormerkung von Medien wenden Sie sich bitte telefonisch an:

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
unter 02235 - 409 800

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
unter 02235 - 409 801

DigiBib

Neu in der Bibliothek

im Bereich Bücher, Hörbücher und DVDs

Literatur News

DIE WELT - Literarische Welt

25. September 2021

  • Meist ist es nicht der eine starke Mann, der versagt, sondern ein Rädchen in der Bürokratie
    Das tägliche Update aus der Welt der Literatur. Heute: Der Historiker Niall Ferguson ist ein Experte auf dem Gebiet der Katastrophen. Jetzt erklärt er, auf welche Weise Desaster wie Covid-19 zu verhindern wären.
  • Die Reifeprüfung
    Welche Folgen hatte die Corona-Krise für Justiz und Demokratie in Deutschland? Der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio und die beiden Jurapublizisten Niko Härting und Kyrill-Alexander Schwarz ziehen eine erste Bilanz. Und kommen zu einem ziemlich überraschenden Ergebnis.
  • Freier Impfstoff für die ganze Welt!
    Der globale Impffortschritt muss auch mit den ärmeren Ländern geteilt werden. Nicht nur aus Gerechtigkeitsgefühl - sondern auch aus Eigeninteresse. Ein dringendes Plädoyer der österreichischen Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek.
  • „Es war die Politik, die über die Zahl der Toten entschieden hat“
    Covid-19 ist geschichtlich gesehen eine eher kleine Katastrophe, glaubt Star-Historiker Niall Ferguson. Im Gespräch erklärt er, warum wir heute so viel schlechter mit Bedrohungen umgehen, was die Rolle von Chinas KP in der Pandemie war, und wo das Versagen von Medien und Bürokratie liegt.

Kontakt & Zeiten

Adressen und Kontakte unserer Standorte Lechenich und Liblar

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
Bonner Straße 29
50374 Erftstadt

Leiterin: Astrid Heinzen

Tel.: 02235 - 409 800

EMail: info@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt - Hauptstelle Lechenich

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
Bahnhofstraße / Ecke Jahnstraße
50374 Erftstadt

 

Tel.: 02235 - 409 801

EMail: info@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt - Zweigstelle Liblar